Katja schreibt:

Atmosphärische Krimis, spannende Fantasy und mehr.

Katja Angenent Portraitfoto

Katja Angenent M.A., geboren 1982 in Ludwigshafen, aufgewachsen in Duisburg, ist freie Journalistin, Autorin von atmosphärischen und rätselhaften Geschichten sowie Dozentin für Kreatives Schreiben. Sie verfasst schon seit der ersten Grundschulklasse eigene Geschichten und Bücher. Katja studierte Deutsche Philologie, Englische Philologie sowie Neuere und Neuste Geschichte und lebt heute in Duisburg und Münster. Sie gehört zur Autorengruppe Semikolon und veröffentlicht Kurzgeschichten in Anthologien und Zeitschriften. Ein Kurzgeschichtenband mit dem Titel "Die alte Freundin Dunkelheit" ist 2018 bei der Berliner Edition Subkultur  erschienen und ihr Fantasy-Roman, "Die Elfe vom Veitner Moor" im Februar 2020 bei Rocket Books.



Aktuelles

Veröffentlichungen, Schreibkurse, Lesungen und mehr ...

Katja schreibt

Zu Katjas bisherigen Veröffentlichungen geht es hier.

Katja liest

Die nächsten Lesungen und Hörproben vergangener Veranstaltungen gibt es hier.



Katja plaudert und erläutert ihre Webseite

Mehr Videos von, mit und über Katja gibt es auf ihrem Youtube-Kanal.


Aktuelles:

Neue Videos auf Youtube

Katja hat die Zeit des verlängerten Lockdowns produkiv genutzt, um endlich einige längst überfällige Videos auf ihrem Kanal hochzuladen. Jetzt gibt es gleich drei neue Lesungsvideos zu sehen, die während der Lesung in der Stadtbücherei Münster Ende 2019 entstanden sind (wir erinnern uns: Da gab es noch heute absurd anmutende Veranstaltungen, bei denen in geschlossenen Räumlichkeiten mehr als drei Menschen aus zwei Haushalten zusammentreffen durften ;)).

Außerdem hat sie ihren Kanal in verschiedene Playlists unterteilt: Neben "Katja plaudert" gibt es nun auch "Katja liest" und eine Playlist, die Videos von anderen zeigt, in denen Katja vorkommt. Das schöne: Alle Playlists enthalten schon einige Videos. Hoffen wir, dass in Zukunft noch reichlich hinzukommen.

Hier zum Beispiel ein Video, das Katja schon vor Weihnachten für die Aktion "500x500" für WestLotto aufgenommen hat:

mehr lesen

Kreatives Schreiben 2021: Broschüre erschienen

Dass einige Schreibdozentinnen in Münster seit Jahren gemeinsame Sache machen, ist längst bekannt. Sie bieten nicht nur gemeinsam Workshops wie die Textperimente oder den kreativen Schreibmarathon an, bereits zum 2. Mal sind sie auf Initiative von Maike Frie auch alle gemeinsam mit ihren Angeboten in einer gedruckten Broschüre versammelt. Neu ist in diesem Jahr, dass es nicht mehr eine Terminübersicht für das gesamte Jahr gibt, sondern ein Kalenderblatt beiliegt, auf dem die Termine für das aktuelle Quartal zu finden sind.

 

"Kreatives Schreiben in Münster 2021" heißt das starke Stück, das zeigt, wie bunt und vielfältig die Angebote zum Schreiben in Münster auch im Jahr 2021 sind. Die Broschüre liegt ab sofort an vielen Stellen in Münster aus - zum Beispiel  in Bäckereien, Supermärkten und Cafés.

 

Die ersten Angebote des Jahres sind übrigens alle digital und finden als Online-Workshops statt. So können auch Menschen von außerhalb Münster unkompliziert teilnehmen. Katja freut sich sehr darüber, mit ihren Angeboten ebenfalls in der Broschüre vertreten zu sein. Ihre nächsten Angebote umfassen unter anderem ein intensives Textfeedback am 31. Januar und einen Kurzgeschichten-Tageskurs am 28. Februar.

 

Und wer digital einmal blättern möchte, der kann sich untenstehend auch einfach die PDF-Version der Broschüre sowie den aktuellen Termineinleger als PDF-Datei herunterladen. Bei Fragen gerne einfach bei Katja melden.

Download
Kreatives Schreiben in Münster 2021
Broschüre mit digitalen und analogen Angeboten zum Kreativen Umgang mit Sprache, Schrift und Form.
Kreatives-Schreiben-in-Münster-2021-klei
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Download
Termine Kreatives Schreiben in Münster Januar bis März 2021
Der Einleger zur obigen Broschüre mit konkreten Terminen für das erste Quartal 2021.
Termine-Kreatives-Schreiben-Münster-Janu
Adobe Acrobat Dokument 305.5 KB