Katja schreibt.

Atmosphärische Krimis, spannende Fantasy und mehr.

Katja Angenent Portraitfoto

Katja Angenent M.A., geboren 1982 in Ludwigshafen, aufgewachsen in Duisburg, ist freie Journalistin, Autorin von atmosphärischen und rätselhaften Geschichten sowie Dozentin für Kreatives Schreiben. Sie verfasst schon seit der ersten Grundschulklasse eigene Geschichten und Bücher. Katja studierte Deutsche Philologie, Englische Philologie sowie Neuere und Neuste Geschichte und lebt heute in Duisburg und Münster. Sie gehört zur Autorengruppe Semikolon und veröffentlicht Kurzgeschichten in Anthologien und Zeitschriften. Ein Textband mit dem Titel "Die alte Freundin Dunkelheit" ist 2018 bei der Berliner Edition Subkultur  erschienen und ihr Fantasy-Roman, "Die Elfe vom Veitner Moor" im Februar 2020 bei Rocket Books.

Mehr


Aktuelles

Veröffentlichungen, Schreibkurse, Lesungen und mehr ...

Katja schreibt

Zu Katjas bisherigen Veröffentlichungen geht es hier.

Katja liest

Die nächsten Lesungen und Hörproben vergangener Veranstaltungen gibt es hier.


Katja plaudert und erläutert euch ihre Webseite

Schreibkurse im Sommer

Frau, die schreibt.
Ganz egal, ob per Hand oder mit dem Laptop: Schreiben in den Sommerferien entspannt, motiviert und gibt neue Energie!

Die Sommerferien stehen vor der Tür, aber in diesem Jahr ist dank Corona vieles anders. Wer plötzlich mehr Zeit zum Schreiben hat, darf das unbedingt ausnutzen! Die passende Dosis Fachwissen und Motivation gibt es bei zwei Präsenzkursen, die Katja während der Sommerferien anbietet:

 

Am 19.7.20 dreht sich in Münster einen ganzen Tag lang alles um die richtige Schreibtechnik:

Was macht eigentlich guten Stil aus? Wer spricht wie und warum? Welche Figur kann was wissen? Wie gehe ich mit Rückblenden um?

 

Die richtige Erzähltechnik für (fast) jede Schreibsituation steht im Fokus dieses Workshops – damit unsere Geschichten am Ende auch genau das ausdrücken, was sie ausdrücken sollen. Wir besprechen an diesem Tag sowohl immer wieder begangene Fehler als auch eure Detailfragen und persönlichen Unsicherheiten beim Schreiben von fiktionalen Texten.

Der Schreibtag in Münster geht von 10-17 Uhr und kostet 90 €. Bitte Lieblingsschreibzeug und ggfs. Kopfhörer oder Ohrstöpsel für ungestörtes Arbeiten mitbringen. Mittags machen wir eine längere Pause, damit sich alle versorgen können.

Anmelden bitte per E-Mail bei Katja oder via Formular im Schreibraum.

 

Am 30.8.2020 geht es in Remscheid um Wortschätze und wie wir sie entdecken. An diesem Tag sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Unterschiedlichen Impulse sprechen alle unsere Sinne an und inspirieren uns zum Schreiben. Wir lassen uns von Ideen mitreißen, gehen neugierig die Wege, die unsere Geschichten einschlagen und treffen auf Figuren, die schon lange in uns schlummern. Für alle, die schon immer mal schreiben wollten, aber nicht wissen, wie und wo sie anfangen wollen, ist dieser Kurs genauso geeignet wie für diejenigen, die schon länger schreiben und Lust auf neue Schreibtechniken und Inspirationen haben. Zum Schluss dürfen sich die neugeborenen Texte lautstark bemerkbar machen und bekommen den Applaus, den sie verdienen.

Der Workshop in Remscheid geht von 10-17 Uhr und kostet 50 €. Bitte Lieblingsschreibzeug und ggfs. Kopfhörer oder Ohrstöpsel für ungestörtes Arbeiten mitbringen. Mittags machen wir eine längere Pause, damit sich alle versorgen können. Anmeldung und weitere Infos entweder direkt bei Katja oder Ins Blaue.

Beide Kurse richten sich an Erwachsene. Jugendliche dürfen ab ca. 14 Jahren teilnehmen.

Trotz Corona: Diese Schreibkurse finden statt!

PC, Laptop, Maus, schreibende Hand, Stift, Blatt Papier, Uhr, Flyer, Getränk.
Egal, ob mit der Hand oder am Laptop, ob on- oder offline: Schreiben kann unheimlich viel Spaß machen! Viele Kurse zum Kreativen Schreiben finden in den nächsten Monaten statt.

Die Gesundheitsämter geben grünes Licht: Schreibkurse dürfen unter Beachtung der Hygieneregeln wieder stattfinden!

Folgende Seminare zum Thema Kreatives Schreiben bietet Katja darum ab Juni 2020 an:

 

10.6.2020:  Im dreistündigen Abendkurs "Worte einfach fließen lassen" begeben wir uns in Münster ganz entspannt auf Entdeckungstour. Wir schreiben einfach, was in uns aufsteigt.

Hier geht es zu mehr Infos und der Anmeldung.

 

14.6. 2020: Spannende Kurzgeschichten schreiben - wie geht das? Der Tagesworkshop in Münster zeigt es euch. 

Hier geht es zu mehr Infos und der Anmeldung.

 

19.7.2020: Ein Tag lang steht die richtige Erzähltechnik für (fast) jede Schreibsituation im Fokus dieses Workshops. Anmelden bitte per E-Mail bei Katja oder via Formular im Schreibraum.

 

30.8.2020, Remscheid: Welche Wortschätze warten in euch darauf, entdeckt zu werden? In diesem Tageskurs finden wir es heraus!

 

9.9.2020, Münster: Im Feierabendkurs "Worte einfach fließen lassen" geht es heute um Atmosphäre. Erzeuge eine Gänsehaut oder lass es in dir wohlig kribbeln beim Schreiben. 

 

13.9.2020: Einfach gute Geschichten schreiben? Kein Problem mit diesem Tageskurs für Fortgeschrittene in Münster.

 

25.10.2020: Lebendige Figuren erschaffen - alles zu dem Thema gibt es im heutigen Tageskurs in Remscheid.

 

31.10.- 30. 11.2020: Der November steht wieder ganz im Zeichen des Schreibmarathons in Münster! Eva, Maike und Katja begleiten euch und eure Schreibvorhaben mit praktischen Workshops, motivierenden Schreibzeiten und informativen E-Mails. Eine Anmeldung ist sowohl zu Einzelveranstaltungen als auch für das Gesamtpaket möglich.

 

Falls sich die Gefahrenlage ändern sollte, sind Abmeldungen von allen Veranstaltungen unkompliziert und kostenfrei möglich. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Kurse online zu besuchen. Voraussetzung dafür ist eine stabile Internetverbindung (lieber lan als W-lan) und ein leistungsfähiges Endgerät (lieber PC als Mobiltelefon).