Katja liest

Termine 2022

Frau, die aus einem Buch vorliest.
Katja liest zu vielen Gelegenheiten - am liebsten natürlich Schauergeschichten.

 

25. September, Mittelaltermarkt zu Haus Visbeck, Dülmen: Katja liest aus Von Geistern, Gespenstern und Gruselgestalten* in der Kapelle. Der Eintritt zum Mittelaltermarkt und zur Kapelle ist kostenpflichtig.

 

27. September, Stadtteilbücherei im Aaseemarkt, Münster: Katja liest aus Von Geistern, Gespenstern und Gruselgestalten*

 

 

* Diese Lesungen sind eine Veranstaltung im Rahmen des Sonderprogramms Aufgeschlagen! des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

 

 

Hier geht es zu den bisherigen Lesungen.

 

Die nächsten Termine sind in Vorbereitung.

Schau doch bald noch mal wieder vorbei!

Katja liest aus "Die Elfe vom Veitner Moor"

Gespräch und Lesung aus "Fantasy im Münsteland"


Wie das klingen kann, wenn Katja liest, das hörst Du auch hier.

Wenn Du möchtest, dass Katja auch bei Deiner Veranstaltung dabei ist und für Dich und Dein Publikum liest, schreibe doch einfach eine E-Mail. Katja übernimmt auf Wunsch auch gerne die Bühnenmoderation der gesamten Veranstaltung. Ach ja, und schreiben kann Katja für Dich natürlich auch. Mehr Infos gibt es  hier.


Katja las bei "Münster leuchtet" 2019 Schauergeschichten vor dem toten Baum im Schlossgarten. Andreas unterstützte sie mit Klangkunst.
Katja las bei "Münster leuchtet" 2019 Schauergeschichten vor dem toten Baum im Schlossgarten. Andreas unterstützte sie mit Klangkunst.
Katja im Gespräch während der Autorenlesung aus "Fantasy im Münsterland" in der Stadtteilbücherei am Aasee 2022
Katja im Gespräch während der Autorenlesung aus "Fantasy im Münsterland" in der Stadtteilbücherei am Aasee 2022
Frau spricht in ein Mikrophon.
Katja las im SpecOps in Münster 2016 auf der Bühne zusammen mit weiteren Sem;kolon-Autoren.